GEMEINSCHAFTSPRAXIS Dr. med. Stefanie Montag Dr. med. Sandra Diesler Priv.-Doz. Dr. med. Heinz W. Niedecken (angestellter Arzt) Hautärzte - Allergologie Dermatologisch - Allergologisches Labor
Keramikerstr. 61 53359 Rheinbach Telefon: 02226 / 16583 Fax: 02226 / 16586
BOTULINUMTOXIN Die Medizin hat viele Möglichkeiten entwickelt, unser Aussehen nachhaltig zu verbessern und störende Falten wie z.B. auf der Stirn, um die Augen oder Mundwinkel zu mildern. Eine davon ist die Behandlung mit Botulinumtoxin Typ A. Dieser Stoff wird synthetisch aus einem Bakterium hergestellt und zählt mittlerweile zu den sichersten Mitteln in der ästhetischen Medizin. Die Injektion von Botulinumtoxin Typ A in die Muskulatur der Stirn, Nasenwurzel oder der seitlichen Schläfen wirkt entspannend — nicht lähmend — auf die Muskulatur und führt zu einer Glättung ästhetisch störender, meist mimisch bedingter Hautfalten. Das Botulinumtoxin Typ A wird dabei extrem verdünnt und mit sehr feinen Nadeln präzise in jene Muskeln gespritzt, die durch eine ständige Anspannung Falten verursachen. Nach 3-10 Tagen setzt die Wirkung ein und hält mehrere Monate an. Danach kann, falls gewünscht, eine Nachbehandlung erfolgen. Eine Abhängigkeit entsteht nicht. Die Behandlung mit Botulinumtoxin Typ A ist sowohl in Deutschland als auch weltweit der häufigste ästhetische Eingriff. HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN: Hier klicken Was kostet die Behandlung? Die Kosten sind unter Individuelle Gesundheitsleistungen aufgeführt.  Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei Frau Dr. med. Stefanie Montag.
Home Aktuelles Praxisteam Sprechstunden Leistungsangebot Kontakt / Anfahrt Praxis Links Leistungsangebot allgemeine Dermatologie Hautkrebsvorsorge Hautkrebs-Screening Hautkrebsbehandlung Allergologie ambulante Operationen dermatologische Kosmetik Berufsdermatologie Mykologie dermatologisches Labor Lichttherapie PDT- wIRA Warzentherapie individuelles Leistungsangebot PDT-photodynamische Therapie